Adidas Skateboarding

Die Verantwortlichen von Adidas entschieden sich 2006 eine eigene Skateboard Linie auf den Markt zu bringen. Neben Skateschuhen gibt es seither auch ein gut sortiertes Streetwear Angebot von Adidas, das speziell für die Bedürfnisse von Skateboarder:innen designed wurde. Den andauernden Erfolg und die Anerkennung in der Skateszene hat Adidas, neben qualitativ hochwertigen Produkten, hauptsächlich seinem unglaublichen Team zu verdanken. Mark Gonzales, seines Zeichens Godfather des Street Skatings ist einer der Schlüsselfiguren bei Adidas. Das restliche Team ist mit Fahrer:innen wie Dennis Busenitz, Marc Suciu, Nora Vasconcellos oder Lucas Puig allerdings nicht minder beeindruckend.

Der aktuell wohl erfolgreichste Adidas Schuh ist der Busenitz Pro, das erste Pro Model von Dennis Busenitz, der sich seit über einem Jahrzehnt in jeder Kollektion finden lässt. Mit diesem Modell setzte Dennis neue Standards in Sachen Skateschuh Design, Haltbarkeit und Funktionalität. Die Skateboarding Linie umfasst allerdings auch klassische Adidas Originals Sneaker, wie den Gazelle, Campus, Samba oder den Superstar, die für Skateboarder:innen optimiert wurden. Diese Schuhe tragen stets den Beinamen ADV, also Advanced, um auf die Verbesserungen hinzuweisen. Neben dem Busenitz Pro hat Adidas ebenfalls Pro Models von Lucas Puig, oder Tyshawn Jones im Gepäck, die sich in Sachen Design deutlich von anderen Modellen abheben. Des weiteren wurde Nora Vasconcellos vor kurzem die erste weibliche Sportlerin überhaupt die mit dem Nora einen Pro Model Schuh bekam. Viele Produkte von Adidas tragen den Stempel von Mark Gonzales, der neben seiner Rolle als Pro Skateboarder viele Shirts, Hosen und Hoodies mit zeitlosen Gonz Kunst verschönert. Erwähnenswert sind ebenfalls die diversen Collaborations mit Euro-Brands wie Helas oder Magenta.

Technisch sind die Skateboard Schuhe von Adidas auf dem neuesten Stand. Features wie die Adiprene Dämpfung, Adituff Verstärkungen an besonders beanspruchten Stellen, sowie hochwertige Materialien sorgen für Top Performance und eine lange Lebensdauer. Bei machen Modellen kommen, wenn Sinnvoll, auch Technologien  zum Einsatz die Adidas ursprünglich für andere Sportarten entwickelt hatte, wie zum Beispiel die Boost Zwischensohle. 

Mit Away Days, Diagonal oder Reverb haben sich Adidas ebenfalls in der Skatevideo Historie verewigt.