Brixton

Brixton wurde 2004 in Oceanside, California gegründet und war zunächst eine kleine Firma, die mit viel Herzblut von drei Freunden betrieben wurde. Als Firmensitz diente lediglich eine Garage. Die Vision der Gründer war es, einen Brand zu schaffen, der von kultureller Diversität geprägt wird. Das erste Produkt war eine Hooligan Cap, wie man sie von Londoner Zeitungsjungen kannte.

Brixton setzt stark auf klassische, zeitlose Styles, die gekonnt mit modernen Einflüssen kombiniert werden. Dabei werden die Designs stark von der Musik-, Surf- oder Skateszene beeinflusst. Dementsprechend abwechslungsreich gestaltet sich auch das Produktangebot von Brixton: klassische Flanellhemden, Tank Tops, Chinos, Caps und Hooligans bis hin zu hochwertigen Übergangs- und Winterjacken. Das Brixton Skate Team passt perfekt zum cleanen und stylischen Image der Brand und kann sich mit Pros wie Brian Delatorre, Kenny Anderson oder Dolan Stearns durchaus sehen lassen.