Magenta Skateboards

Magenta Skateboards wurde 2009 von Soy Panday und Vivien Feil ins Leben gerufen. Die beiden wollten eine neue Skatebrand nach ihren Vorstellungen kreieren, wobei der Fokus von Anfang an auf Kreativität und Style lag. Dank einer nahezu genialen Art Direction unter der Leitung von Soy Panday, einem einschlägigen Logo und stylischen VX 1000 Videos wurde aus der kleinen französischen Marke schnell eine internationale Brand mit großem Following.

Trotz des Erfolges blieb Magenta Skateboards seit der Gründung 2009 stets seinen Wurzeln treu. Das von Panday entwickelte Plant Logo erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit und steht für Freiheit und interkulturelle Verbundenheit. Neben qualitativ hochwertigen Skateboard Decks aus dem Hause Generator gibt es auch eine große Clothing Linie von Magenta Skateboards. Klassische T-Shirts und Hoodies sind ebenso im Sortiment, wie die beliebten Loose Pants oder die OG Jeans. Neben Funktionalität wird bei Magenta Skateboards auch großen Wert auf Style und Qualität gelegt. Alle Artikel der Magenta Skateboards Apparel Kollektion werden in Europa gefertigt. Magenta Decks werden in Mexico produziert und garantieren höchste Qualität. Die Decks werden in 2 verschiedenen Concaves angeboten, Medium und Steep.

Magenta Skateboards ist eine echte Core Skatebrand, die sich schnell in der Szene etabliert hat. Das Team besteht neben Panday und Feil aus Leo Valls, Jimmy Lennon, Ben Gore und Ruben Spelta. Es gibt wenige Companies, die so viel medialen Output produzieren wie das Magenta Skateboards Team. Dabei können sich die Zuseher:innen stets auf kreative Street Lines freuen, die den Style der Brand maßgeblich definieren.