Primitive Skateboards

Primitive war zunächst der Name eines kleinen Ladens, der 2008 in Kalifornien eröffnet wurde. Mitbegründer der mittlerweile legendären Brand ist Paul Rodriguez. Als Paul sich 2013 von seinem langjährigen Sponsor Plan B trennte, wurde aus dem kleinen Store eine Board Brand, die sich schnell zu einer internationalen Marke weiterentwickelte.

Primitive Skateboards zeichnen sich durch ihre hohe Qualität und die bunten Grafiken aus. Natürlich gibt es auch schlichtere Team Boards und diverse Pro Models. Durch die Kollaborationen mit Dragonball Z, Rick & Morty oder den Marvel Superheld:innen sicherte sich Primitive eine solide Fanbase. Neben Decks hat Primitive auch eine umfangreiche Streetwear Kollektion im Sortiment. Von T-Shirts, Hoodies und Winterjacken bis zu Hosen gibt es alles, was das Herz begehrt. Komplettboards, Wheels und andere Hardgoods wie Bearings oder Schrauben runden das Sortiment perfekt ab.

Als echte Core Brand hat Primitive natürlich eines der besten Teams mit Namen wie Paul Rodriguez, Tiago Lemos, Miles Silvas, Trent McClung, Carlos Ribeiro, Wade Desarmo, Kranky Villani, Robert Neal, Giovanni Vianna, Marek Zaprazny oder Spencer Hamilton. Falls du noch nicht überzeugt bist, checke den YouTube Channel von Primitive, der mit hochwertigen Full Length Videos und Einzelparts mehr als sehenswert ist.

Primitive Skateboard Decks haben ein Medium Concave mit Medium Nose und Tail Kick.

Bei Freedom Skateshop findest du stets eine riesige Auswahl an Hardgoods wie Decks, Wheels, Bolts, Kugellager und Softgoods wie T-Shirts, Hoodies, Caps, Jacken und mehr Streetwear von Primitive Skateboarding.

Primitive Paul Rodriguez Skateboard Action Shot